Mit KatarGo den Verlauf fördern und den Umsatz steigern
Mit KatarGo den Verlauf fördern und den Umsatz steigern
Mit KatarGo den Verlauf fördern und den Umsatz steigern

Verkauf fördern, Umsatz steigern

Nutzen Sie verkaufsfördernde Maßnahmen mit KatarGo

Steigern Sie Ihren Umsatz, verbessern Sie Ihre Kundenzufriedenheit. Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten von verkaufsfördernden Maßnahmen im Zusammenspiel mit KatarGo. Mit KatarGo haben Sie die Wahl und können das Umsatzpotenzial aller Verkaufskanäle nutzen.

Gutscheine

Bringen Sie Ihr E-Commerce-Projekt voran, indem Sie mit Gutscheinen neue Kunden gewinnen

 

Konsumenten lieben Gutscheine. Schließlich lässt sich damit Geld sparen. Nach einer aktuellen Studie wird vor jedem zweiten Online-Kauf gezielt nach passenden Codes gesucht. Damit sind Gutscheine in puncto Neukundengewinnung inzwischen wichtiger als Bonuspunkte oder Cashback-Aktionen.

Seien Sie kreativ - KatarGo überlässt Ihnen die Wahl

Sie können Gutscheine auf Basis von Vorlagen erstellen oder selbst Hand anlegen. Im zweiten Fall sorgen unsere Templates dafür, dass Sie nicht allzu viel Zeit investieren müssen. Geburtstags- und Prämiengutscheine erstellt KatarGo komplett in Eigenregie – und das natürlich pünktlich.

Die Bedingungen für die Einlösung der Gutscheine legen Sie fest

Gültigkeit

Legen Sie die Laufzeit und auch den Mindestbestellwert des Gutscheins fest.

Nachlass

Entweder Gutschein als fester Wert oder als prozentualer Anteil auf den Warenwert.

Verkaufsförderung

Setzen Sie Gutscheine als Werbemittel zur Unterstützung von Marketingaktionen ein.

Nach Einlösung

Verwalten Sie die eventuellen Restbeträge der Gutscheine ganz einfach und sicher.

KatarGo bietet Unterstützung für verschiedenste Gutscheinszenarien

Kaufgutscheine sind das ideale Geschenk. Sie können von Ihren Kunden im Webshop oder über den Kundenservice erworben werden. Ein Gutschein kann für mehrere Bestellungen verwendet werden. Dabei gibt die integrierte Restwertverwaltung einen Überblick darüber, welcher Gutscheinwert noch im Umlauf ist und welcher Gutscheinwert schon längst eingelöst wurde bzw. noch offen ist.

Der Streugutschein wird zur Unterstützung von globalen Marketingaktionen eingesetzt und dient als Kaufanreiz für Neu- und Bestandskunden. Beliebig viele Kontakte können denselben Gutscheincode in der Bestellung nutzen.

Im Rahmen einer Marketingaktion können für eine ausgewählte Zielgruppe individuelle Gutscheine erstellt werden. Die Einlösung der Gutscheine wird protokolliert und kann somit zur Erfolgskontrolle genutzt werden.

Ein Kunde erhält zu seinem Geburtstag automatisch einen Geburtstagsgutschein.

Um eine Unannehmlichkeit auszugleichen, können bei Bedarf für einen Kunden Kulanzgutscheine erstellt werden.

Auch im Rahmen der Freundschaftswerbung „Kunden werben Kunden“ kann ein Gutschein für den Bestandskunden in Form einer Gutscheinprämie erstellt werden. Dabei können Sie Kriterien definieren, die für die Gewährung der Gutscheine erfüllt sein müssen.
Zum Beispiel muss der geworbene Neukunde für einen bestimmten Mindestauftragswert Waren erworben haben. Nach Erfüllung aller Bedingungen kann der Prämiengutschein freigegeben und an den Werber versendet werden.

"Mit der integrierten Gutscheinstatistik können Sie den Erfolg von Gutscheinen und Kampagnen direkt auswerten oder alternativ in der Auftragseingangsstatistik betrachten. Bei anonymen Gutscheinen bekommen Sie einen Überblick, wie häufig ein Gutschein eingelöst wurde und welcher Umsatz damit erzielt wurde."

Lernen Sie die Highlights der Gutscheinverwaltung in KatarGo kennen

Möchte ein Kunde mehrere Gutscheine in einem Auftrag einlösen, können bei Bedarf entsprechend mehrere Gutscheincodes erfasst werden. Es findet bereits bei der Erfassung eine erste Prüfung in Bezug auf die Gültigkeit der eingegebenen Gutscheine statt.

Alle Gutscheincodes – ganz unabhängig davon, ob es sich um einen personalisierten, anonymen oder gekauften Gutschein handelt – werden bei der Einlösung von KatarGo auf Gültigkeit überprüft.

Im Falle einer Retoure werden die verwendeten Gutscheine verrechnet und somit die Monetisierung von Gutscheinwerten verhindert. Bei Gutscheinen mit einer aktivierten Restwertverwaltung erhöht eine Retoure den Gutscheinwert.

Über die Gutscheinvorlagen werden die Regeln für die Buchungen der Gutscheinumsätze in der Finanzbuchhaltung definiert. Dabei steuern wir die korrekte steuerliche Behandlung.

Der WebConnector ist eine AddOn-Lösung, die es allen gängigen Webshops ermöglicht, sich mit KatarGo zu verbinden und online sowohl auf die Daten als auch auf die Geschäftslogik von KatarGo zuzugreifen. Bei der Einlösung von Gutscheinen im Webshop werden diese auf Einlösebedingungen (Gültigkeit, Mindestbestellwert, Gutscheinwert, etc.) geprüft und dem Webshop gemeldet. Der Käufer erhält eine direkte Rückmeldung.

Auch im Rahmen der Freundschaftswerbung „Kunden werben Kunden“ kann ein Gutschein für den Bestandskunden in Form einer Gutscheinprämie erstellt werden. Dabei können Sie Kriterien definieren, die für die Gewährung der Gutscheine erfüllt sein müssen.
Zum Beispiel muss der geworbene Neukunde für einen bestimmten Mindestauftragswert Waren erworben haben. Nach Erfüllung aller Bedingungen kann der Prämiengutschein freigegeben und an den Werber versendet werden.

Cross-Selling und Up-Selling

Mit Cross-Selling und Up-Selling Potenziale ausschöpfen

 

Steigern Sie Ihren Umsatz und verbessern Sie die Wahrnehmung Ihrer Kunden auf die angebotene Produktvielfalt.

Cross-Selling

Cross-Selling, auch Querverkauf genannt, bezeichnet den Verkauf von sich ergänzenden Produkten oder Dienstleistungen. Ziel ist es, seinem Kunden neben dem bereits beauftragten Produkt weitere Produkte schmackhaft zu machen.

Möchte ein Kunde bei Ihnen beispielsweise einen Drucker kaufen, wären dazu passende Cross-Selling-Produkte z.B. passende Druckerpatronen (Zubehör) oder aber auch ein Mousepad (unabhängiges Produkt). In KatarGo ist es möglich, an einem Artikel weitere Cross-Selling-Artikel zu hinterlegen, die einem Kunden über den Webshop oder bei der telefonischen Auftragserfassung im Call-Center ergänzend angeboten werden können.

Über den Onlineshop

Alle Cross-Selling-Informationen können optional aus KatarGo über den WebConnector im Onlineshop bereitgestellt werden.

Bei der Auftragserfassung über ein Call-Center

In der Auftragserfassung von KatarGo wird der Anwender auf hinterlegte Cross-Selling-Artikel hingewiesen. So können gezielt weitere Artikel angeboten werden und direkte Hilfe bei Rückfragen zu dem Produktzubehör geleistet werden.

Up-Selling

Anstatt einen Kunden auf günstigeres Zubehör hinzuweisen, wird dem Kunden beim Up-Selling ein vergleichbares, aber höherwertigeres Produkt angeboten.

Das Auswählen von Up-Selling Produkten erfordert lediglich einen weiteren Knopfdruck in KatarGo. Hier können höherwertige Produkte an einem Artikel als Kaufalternative hinterlegt werden. Angeboten werden die Artikel dem Kunden entweder direkt im Webshop, über das Telefon durch einen Call-Center Mitarbeiter oder bei der Auftragserfassung.

Vorteile von Cross- und Up-Selling

  • Umsatz sichern und steigern
  • Kundenbeziehungen ausdehnen
  • Das Hauptsortiment über ein Randsortiment bewerben oder umgekehrt
  • Hinweis auf besonderes Zubehör
  • Erstellen von Cross-Selling-Gruppen für eine vereinfachte Stammdatenpflege

Kampagnensteuerung und Werbemittel

Erfolgsfaktor Marketing

 

Kundenbindung, Neukundengewinnung und Kundenreaktivierung sind Aufgabengebiete und Ziele vieler Marketingabteilungen. Mithilfe geeigneter Marketinginstrumente sind diese Ziele schnell erreicht – Kampagnen und Werbemittel überzeugen nicht selten auch den letzten Skeptiker einen Kauf durchzuführen.

Werbemittelzusteuerung mit KatarGo

Wecken Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden, indem Sie ihnen die Werbemittel "direkt ins Paket" legen. Ein begleitendes Werbemittel kann beispielsweise ein Artikel aus Ihrem Sortiment sein. Auch der Katalog für die nächste Saison oder ein Gutschein sind denkbare Werbemittel. Neben Ihrem eigenen Sortiment können Sie unter anderem auch das Sortiment von Partnern bewerben, z.B. durch die Beisteuerung von Flyern.

Vorteile der Werbemittelzusteuerung

  • Gezielte Kaufanreize setzen
  • Für Werbekostenzuschusss geeignet
  • Flexibles Steuern von Beilagen, passend zur Sendung
  • Reduziert Portokosten
  • Verwaltung von Kataloganfragen von Kunden und Interessenten
  • Automatische Zusteuerung von Werbemitteln und Katalogen möglich
  • Protokollierung der Zusteuerung in den Aktivitäten

Freundschaftswerbung

Setzen Sie mithilfe von Prämien Leistungs- und Kaufanreize. Hierfür können Sie entweder Gutscheine oder Sachartikel einsetzen. Gewinnen Sie neue Kunden durch Freundschaftswerbung, indem Sie eine flexible Festlegung für die Bedingungen zur Gewährleistung der Prämien vornehmen (Mindestauftragswert, Zahlungseingang, liegen Mahnungen oder Rücklastschriften vor? etc.). Die Verwaltung und Erfassung der Neukunden wird durch KatarGo erleichtert.

Newsletterverwaltung

Behalten Sie den Überlick über die Newsletteranmeldungen und ordnen Sie die entsprechenden Newsletter direkt am Kontakt zu. Profitieren Sie von einer rechtmäßigen An- und Abmeldung (§7 UWG) und einem schnellen Austausch von Kontakten aus Newslettern.

 

Newsletteranbindung

In KatarGo können Sie verschiedene Newslettertools direkt anbinden und die Daten aus dem Newslettertool mit KatarGo synchronisieren. 

Werbeerfolgskontrolle

Die Erfolgskontrolle ist ein fester Bestandteil des Kampagnenmanagements. Hierbei kommt KatarGo BI zum Einsatz.
Somit kann ab dem Startpunkt der Kampagne Ihr Erfolg gemessen und analysiert werden.

Zahlungsarten

Mehr Umsatz auf den Verkaufskanälen durch Unterstützung modernster Zahlungsarten

 

Kunden schätzen die Möglichkeit zwischen verschiedenen Zahlungsarten zu wählen. Studien zeigen, dass das Angebot von mehreren Bezahlmöglichkeiten den Verkaufserfolg erhöht. KatarGo stellt die passenden Funktionen rund um die Themen Preise, Staffeln, Rabatte und Bundles bereit und bietet Ihnen die optimale Anbindung sowie die hierzu notwendigen Prozesse.

"Jeder Kunde ist anders und bevorzugt die für ihn sicherste und komfortabelste Bezahlmöglichkeit. Daher ist die Anbindung gängiger Zahlungssysteme zur Steigerung der Kundenzufriedenheit ein wichtiger Baustein."

KatarGo unterstützt folgende Bezahlmöglichkeiten

Rechnung

Lassen Sie Ihre Kunden bequem auf Rechnung bezahlen.

PayPal

Kunden schnell und einfach per PayPal bezahlen lassen.

Sofortüberweisung

Bieten Sie auch Sofortüberweisung/Giropay als Zahlungsart an.

Vorkasse

Geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, per Vorkasse zu bezahlen zu.

Amazon Pay

Die Bezahlmöglichkeit für Kunden mit einem Amazonkonto.

Kreditkarte

Die Zahlung per Kreditkarte erweitert den Kundenkreis.

Bar bei Abholung

Ganz klassisch - Ihre Kunden zahlen bar bei Abholung.

Lastschrift

Ziehen Sie den Rechnungsbetrag bei Ihren Kunden ein.

RatePAY

Auch die Anbindung an den Zahlungsdienstleister RatePAY ist möglich.

Nachnahme

Die Zahlung per Nachnahme ist ein Klassiker.

Zahlungsimport

Behalten Sie den Überblick über Zahlungsströme und offene Posten. Die Zahlungsdaten von Payment Service Provider können flexibel von KatarGo übernommen und verarbeitet werden.

Payment-Service-Provider

Der jeweilige Payment Service Provider ist an KatarGo angebunden. Entsprechend der Einrichtung kann sowohl eine Sofortabbuchung oder auch ein Reservieren und Abbuchen bei Lieferung erfolgen. Hierbei werden keine pci-relevanten Daten innerhalb von KatarGo gespeichert.

KatarGo - Facts

Lesen Sie hier mehr darüber, warum die reibungslose Anbindung von Payment Service Providern an ERP-Systeme im Versandhandel unverzichtbar ist:

Zum Artikel

Erstattung/Refund

Retouren sind im Versandhandel an der Tagesordnung. Gerade bei einer Vielzahl von Retourenprozessen ist eine schnelle und effiziente Erstattung notwendig. KatarGo vereinfacht die Prozesse der Rückerstattung. Man unterscheidet zwei Fälle:

Hat Ihr Kunde seine Ware über einen Payment Service Provider (z.B. Kreditkarte) bezahlt, werden die Gutschriftinformationen von KatarGo direkt an den jeweiligen Payment Service Provider übermittelt und dort abgewickelt.
Doch bevor ein Rückerstattungsprozess angestoßen wird, erfolgt eine finale Freigabe durch Ihre Finanzbuchhaltung.

Hat Ihr Kunde seine Ware per Rechnung überwiesen, erfolgt eine Rücküberweisung aus KatarGo heraus.

Jan Grundmann, Ihr KatarGo-Experte

Die Vorteile von KatarGo für Ihr Business präsentiere ich Ihnen gerne persönlich - nehmen Sie jetzt Kontakt für eine kostenlose Expertenberatung auf!

Kontaktformular PowerStart, STAFF UNITE, KatarGo

Kontaktformular PowerStart, STAFF UNITE, KatarGo

Mit Klick auf den "Anfrage absenden"-Button erkläre ich mich mit der Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten (mit * gekennzeichnet, Pflichtfelder) gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

Kompetenzen
TSO-DATA - langjähriger, zertifizierter Microsoft PartnerLS Central Gold - Certified Partner 2022M-Files Premier Reseller